Ortsfeuerwehr Veldhausen

Header.JPG
 

Scheunenbrand in Esche

F3 - Feuer mittel
Zugriffe 305
Einsatzort Details

Esche, Binnenborger Str.
Datum 20.12.2019
Alarmierungszeit 15:39 Uhr
Einsatzbeginn: 15:43 Uhr
Einsatzende 21:52 Uhr
Einsatzdauer 6 Std. 13 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
Mannschaftsstärke 23
eingesetzte Kräfte

OF Veldhausen
  • HLF 10
  • TSF-W
  • ELW
OF Georgsdorf
    OF Neuenhaus
      Rettungsdienst
        Polizei
          THW Nordhorn
            Fahrzeugaufgebot   HLF 10  TSF-W  ELW
            Brandeinsatz

            Einsatzbericht

            Am Freitagabend wurden wir zu einem Scheunenbrand in Esche alarmiert.
            Auf einem landwirtschaftlichen Hof stand eine Scheune mit Stroh und Brennholz in Vollbrand. Auch ein Traktor und mehrere Maschinen wurden Opfer der Flammen.
            Gemeinsam mit der Ortsfeuerwehr Georgsdorf rücken alle Einsatzfahrzeuge zu der Einsatzstelle aus.
            Sofort wurde von allen Seiten mit der Brandbekämpfung begonnen. Da die Löschwasserversorgung über den einzigen Hydranten in der Nähe nicht ausreichend war wurde zudem Wasser aus der Vechte entnommen. Des weiteren rückte das Wechselladerfahrzeug des Landkreises, welches in Neuenhaus stationiert ist, mit seinem 8.000 Liter Wassertank aus.
            Mit vereinten Kräften konnte nach kräftezehrenden Stunden der Brand gelöscht werden. Zu dem wurde die Einsatzstelle durch das hinzugerufene THW ausgeläuchtet. Ein Bagger zog die Brandüberreste auseinander, sodass auch die tiefergelegenen Glutnester abgelöscht werden konnten.
            Wir waren mit allen drei Fahrzeugen und 23 Kameraden vor Ort. Zusätzlich vor Ort waren die Ortsfeuerwehr Georgsdorf, das Wechselladerfahrzeug aus Neuenhaus, ein Streifenwagen der Polizei, ein Rettungswagen und das THW.
            Der Einsatz war um kurz 22 Uhr nach ca. 6 Stunden beendet.
             

            sonstige Informationen

            Einsatzbilder