Aktionstag der Jugendfeuerwehr

Am Samstag fand unser Aktionstag für die Jugenfeuerwehr statt.
Bei insgesamt vier Einsatzübungen galt es für die Jugendlichen die Lage einzuschätzen und geeignete Maßnahmen durchzuführen. Dazu haben die 15 Mitglieder der Jugenfeuerwehr in Begleitung von 6 Betreuern der aktiven Wehr einen entstehenden Waldbrand gelöscht, eine verunfallte Person aus dem ersten Stock eines landwirtschaftlichen Gebäudes gerettet, eine Unfallstelle bei Nacht ausgeleuchtet und eine vermisste Person an der Vechte gesucht.
Zwischen den Übungen gab es verschiedene Spiele und gemeinsame Mahlzeiten im Feuerwehrhaus, in dem auch übernachtet wurde.
Am Sonntagmorgen wurde der Aktionstag beendet.

 

Drucken